05.02.2009

Wetter: fröhlicher Sonnenschein, begleitet vom Wunsch nach Poesie

Tagesaufgabe:  Höflichkeitsbesuch mit absehbaren Folgen

Tagesablauf: Unter einer erfreulich wärmenden Nachmittagssonne und zum inneren Frieden hin fühlend durch die Innenstadt spaziert und Zeit zum Nachdenken gefunden. Nach der Ankuft etliche Stunden über Glauben, Zusammenhalt, die Faschingsfeierverkleidungsorganisierfrage, und die Menschheit philosophiert.

Weitere Vorhaben: In der Gruppe oder allein überzeugende Faschingsverkleidung. (Foto folgt...)

Top des Tages: Als einziger in der Gruppe kein Bier

Flop d. T.: spitze Bemerkungen flogen an mir vorbei

Knutsch: bei Anfrage

Persönliche Erkenntnis:  Mit offenen Augen sieht man mehr als ohne Mütze!

9.2.09 01:09

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen