14.02.2009

Ziel: Party bei fragwürdiger Beleuchtung

Ort: Altes Fabrikgelände

Bedenklichkeitsfaktor: 1^40

Erinnerungswürdigkeit: Hoch

Mitgenommene Fettnäpfchen: 1 (örtlich und zeitlich unangebrachtes Hobby angesprochen)

Getränke: mittelmäßiger Geschmack, recht teuer

Heimweg: Quer durch die Stadt zu Fuß

17.2.09 22:53, kommentieren

Werbung


??.02.2009

Wetter: dunkel

Stimmung:

Skypethemen: Nicky und die Hamster, Ho(r)ro(r)skope

Horoskopcheck (x_X):

Gestern hatten Sie einen mehr oder weniger aktiven Tag; // check

heute dürfen Sie mal ein bisschen auf der bequemen Haut liegen. // check

Etwas Entspannung kann absolut nicht schaden. // check

Leider können die Interessen Ihrer Lieben mit Ihren eigenen kollidieren. // jemand hat mich lieb?

Versuchen Sie akzeptable Kompromisse zu finden, // check

damit die häusliche Harmonie nicht unnötig leiden muss. // check

  =

 

Top: So langsam klappts mit dem Blog

Flop: Der selbstverschuldete Kater

Persönliche Erkenntnis: Hamster sind kleine Säugetiere (meinten zwei Mädels im Skype).

1 Kommentar 9.2.09 02:22, kommentieren

07.02.2009

Wetter: unbekannt

Tagesaufgabe: Geburtstagsfeier + Familientreffen + Vater-Sohn-Dinge = ‰

Tagesablauf: Der Hinweg verlief ereignislos aber glücklich, das Wetter ging klar an mir vorbei, denn mit zwei Stimmungsanstimmendendosenbierpfandflaschen und einem, schnell im Supermarkt gekauften, Dosenbehälter samt Whiskyflascheninhalt als Geschenk im Gepäck gings per Schwestermobil schon bald zur Feier, und dem Ducksteiner folgten  Schnaps und Pina Colada, viel mehr Leute sollten öfter Geburtstag haben.

Der nächtliche Ablauf: ... irgendwann am Bahnhof ... der U-Bahn ... am Flughafen ... arghs, da fährt nichts mehr zurück ... Taxi?

Top: Das Feeling

Flop: Im Suff vergessen dem "Retter in der Not zu später Stund" Trinkgeld zu geben

Persönlicher Cheaufeur: Dschingis, der Taxifahrer

Persönliche Erkenntnis: "Nur zwei Stationen weiter" kann (manchmal) auch eine Endstation sein.

9.2.09 01:55, kommentieren